Social
RSS-Feed Google+ c1ph4 bei YouTube Gizmeo.com als Android-App
Kategorien
Kommentare
  • Abbey: Vielen Dank Probiere es jetzt mal aus war früher mal im darknet aber hatte absolut keine Ahnung mehr wie es...
  • c1ph4: @Unknownuser: Wo? Ist deine Version die neueste aus dem FDroid-Repository? Sehe hier keine. Versuch‘ mal...
  • c1ph4: @R2D2:Ist eine spezielle Firefox-Version für Orbot. Meine Präferenz im Tutorial hier war der übliche Firefox...
  • Unknownuser: Was ist die weltkugel in orbot?
  • R2D2: Brauche ich dringend Firefox oder geht es auch mit Chrome ?
Archiv
Werbung
Credits
Created, Made & Maintained by AETHYX.EU

platinen-spuelmaschine

Wie geil:

platinen in der spuelmaschine

Schon mal Platinen in der Spülmaschine gereinigt!? Nein? Probiert es mal aus! o.O

Von allen Ideen, die es für dreckige Platinen gibt, ist das vielleicht die unglaublichste. Also zumindest für mich.

Und dennoch: Der Gerät wurde genau hierfür konzipiert. Ich wusste das auch nicht, doch die kommen wohl regelmäßig in der Pharmaindustrie zum Einsatz. Die machen Geschirr nicht sauber, dafür wurde nicht nur das Pumpsystem verändert.

Das Bild stammt vom CERN:

http://cds.cern.ch/journal/CERNBulletin/2014/49/News%20Articles/1971984.

Dort wird auch erklärt, welche besondere Mischung für das Reinigungsmittel zum Zug kommt.

Ich kann mir nicht helfen, doch ich hätte so etwas gerne für mich in klein. Können wir nicht ein Kickstarter– oder Indiegogo-Projekt aufmachen?

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Flattr this!
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^
.: Social Skills :.

2 Kommentare zu „platinen-spuelmaschine“

  • harry58:
    Client: Google Chrome Google Chrome 33.0.0.0 OS: Android Android 4.4.4

    Eigentlich verwunderlich dass man da noch nicht früher darauf gekommen ist. Mit den richtigen Pflegemitteln funktioniert das bestimmt gut.

  • Client: Mozilla Firefox Mozilla Firefox 34.0

    Joa, das kann schon sein. Doch für jemanden, der bisher keine Spülmaschine hatte, ist dies hier natürlich eine etwas abenteuerlichere Zweckentfremdung. 😀

Kommentieren