Social
RSS-Feed Google+ c1ph4 bei YouTube Gizmeo.com als Android-App
Kategorien
Kommentare
  • Abbey: Vielen Dank Probiere es jetzt mal aus war früher mal im darknet aber hatte absolut keine Ahnung mehr wie es...
  • c1ph4: @Unknownuser: Wo? Ist deine Version die neueste aus dem FDroid-Repository? Sehe hier keine. Versuch‘ mal...
  • c1ph4: @R2D2:Ist eine spezielle Firefox-Version für Orbot. Meine Präferenz im Tutorial hier war der übliche Firefox...
  • Unknownuser: Was ist die weltkugel in orbot?
  • R2D2: Brauche ich dringend Firefox oder geht es auch mit Chrome ?
Archiv
Werbung
Credits
Created, Made & Maintained by AETHYX.EU

der grenzenlose informant

Wir stehen unter verschärfter Beobachtung:

boundless informant heatmap
(Klicken zum Vergrößern)

Die Regierung dieses Landes ist in der Pflicht uns zu sagen, was dieser ganze Scheiß soll. Und warum wir hier genauso gefährlich eingestuft werden wie China, Saudi-Arabien, Kenia und Afghanistan.

Der „grenzenlose Informant“ ist ein riesiger Data-Mining-Gulag: Alleine im März wurden 3 Milliarden Datenelemente nur in den USA gesammelt und analysiert. Weltweit: 97 Milliarden.

Es gibt derzeit keinerlei Informationen, was das genau war. Das System funktioniert in etwa so:

„Ein dem Guardian zugespieltes streng geheimes Dokument gab an, das System gäbe „fast in Echtzeit“ Antworten auf Fragen wie „Welche Abhördichte haben wir im Land X?“ [via]

Big Data gilt als technisch erfassbar erst seit 2010 und wird hauptsächlich durch soziale Netzwerke und Smartphones generiert. Dieses Programm hier läuft jedoch schon seit 2007. Und: Obwohl die Änderungen an den entsprechenden Gesetzen unter Bush stattfanden, hat Barack Obama persönlich das Ende 2012 weiter legitimiert.

Fein! NOT.

[Update I, 13.06.13]

Die ersten Stellungnahmen (bzw. Mutmaßungen) gibt es jetzt:

1) „In Deutschland hätten die Attentäter des 11. September gelebt, 2) hier gebe es „regen Reiseverkehr von Islamisten“, 3) Deutschland sei das stärkste Land in Europa und gleichzeitig eines, 4a) das keine Vorratsdatenspeicherung kennt und 4b) viel Wert auf Datenschutz lege“Wolfgang Wieland, Sicherheitspolitiker der Grünen
Kommentar: Muss er sagen. Er sitzt im Bundestag.
5) „In den vergangenen Jahren sind hier acht Anschläge fehlgeschlagen oder vereitelt worden, das bleibt natürlich auch den Amerikanern nicht verborgen.“Wolfgang Bosbach, CDU
Kommentar: Ist Wolfgang Bosbach.
6) „Ob CDU, SPD, FDP oder Linke, sie alle verweisen auf die Terroristen um Mohammed Atta, die in Hamburg lebten, bevor sie in die USA flogen, um die Flugzeuge zu entführen“
Kommentar: Wer noch ein schlagendes Argument mehr braucht, dass Politik kein kreatives Denken erfordert und es auch nicht fördert, hier ist einer.
7) „Die Alliierten hätten (in der Vergangenheit) kompletten Zugriff auf die Kommunikationsstruktur Westdeutschlands gehabt, sagt er. „Es gibt keinen Grund zu der Annahme, dass sich das geändert hat.“ Was seine Infrastruktur der Telekommunikation angeht, sei Deutschland „nicht unbedingt ein souveränes Land“.Frank Rieger, Sprecher beim CCC
Kommentar: Kommt der Wahrheit wahrscheinlich am nächsten.
8) „Diese Spionage von deutschen Bürgern widerspricht ganz klar unserem Grundgesetz“Jimmy Schulz, FDP
Kommentar: Meistens ist es so, dass unbekannte Typen von Parteien, die niemand braucht, am Ende doch die Wahrheit sagen.

Mal sehen, wie das hier weiter geht.

Beim Spiegel oder sonstwo in meinem Feedreader konnte ich dieses Thema nicht finden, wenigstens Golem hat sich um diese Thematik ähnliche Gedanken gemacht wie ich: Link zur Quelle.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Flattr this!
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^
.: Social Skills :.

Kommentieren